Vereinsmeisterschaft des AMC Kitzingen 29.08.2020

Coronabedingt gab es 2020 bisher leider nur 3 Trainingseinheiten, daraus resultiert quasi ein Neustart für Jonas im Jugendkartslalom. Wir wollten die Saison aber nicht ohne die traditionelle Vereinsmeisterschaft des AMC Kitzingen beenden. „Dank“ Corona fand diese quasi unter ausschluß der Öffentlichkeit statt. Am 29.08.2020 trafen sich die Fahrer am Trainingsgelände am Sickergrund. Der Parcours bestand aus wenigen bekannten Toren. Vom Start weg ging es in einen Doppelkasten, gefolgt von einer S-Gasse aus der heraus ging es in die Brezel und von dort durch ein Deutsches Eck in zwei versetzte Dreiergassen. Am Ende ging es durch das Kreuz an einer Wende vorbei ins Ziel.

Gefahren wurden eine Trainingsrunde und 4 Wertungsrunden von denen die 3 besten in die Endwertung eingingen. Nach einem Fahrfehler im ersten Wertungslauf in der Brezel und 4 geworfenen Pylonen im zweiten Lauf konnte Jonas die letzten beiden Wertungsrunden fehlerfrei abschließen. Da im AMC Kitzingen nur 3 „Anfänger“ fahren war das Ergebnis wie erwartet der 2. Platz. Den ersten Platz belegte der 3 Jahre ältere Felix Pinkel.

Ergebnis:
Training 42,30
Wertungsläufe: 51,10; 46,03; 39,25; 36,55 Gesamt 121,82

Das Video zeigt den 2. Wertungslauf.